Bärentinktur 50 ml

80,00 kn

Lebensmittel

Tropferverpackung aus Glas

 

Beschreibung

Was sind Tinkturen und wie funktionieren sie?

Tinkturen sind flüssige alkoholische Extrakte aus Heilpflanzen. Sie sind sehr effektiv als medizinische Kräutertropfen, die unabhängig oder als Ergänzung zu trinken und Essen eingenommen werden.

Wir produzieren sie nach dem Originalrezept: hausgemacht
Aus völlig gesunden, organischen, frischen Kräutern oder getrocknetem Pulver.
Sehr starke Aktion
Sie haben keine Nebenwirkungen – eine Nebenwirkung.
100 Natürlich

Was ist gut über Tinkturen zu wissen?

Tinkturen sind flüssige Extrakte von Pflanzen. Dabei handelt es sich um konzentrierte pflanzliche Präparate, bei denen die medizinischen Inhaltsstoffe von Pflanzen in flüssiger Form extrahiert (extrahiert) werden. Für die Herstellung von Tinkturen wird Alkohol zu Wasser oder Apfelessig verwendet. Die Herstellung von Tinkturen mit Alkohol ist eine Methode Tausende von Jahren alt und wird von allen seriösen Kräuterforschern in der Welt verwendet. Alkohol wird verwendet, weil die wichtigsten medizinischen Inhaltsstoffe, wie ätherische Öle, Res Pitching, Steroid-Alkaloide und zahlreiche andere biochemische Substanzen oder Phytochemikalien, sind viel besser in Alkohol gelöst als in Wasser (Tee) oder auf andere Weise. Darüber hinaus können bestimmte wichtige Phytochemikalien aus Pflanzen nur in Alkohol gelöst werden.

Eine Reihe von Vorteilen von Tinkturen:

1. Tinkturen sind viel stärker und konzentrierter als Tee. Nur 2-3 Tropfen Tinktur sind gleich, sogar stärker als eine ganze Tasse Tee. Aus diesem Grund ist der Verzehr der Tinkturen selbst bei der Lösung gesundheitlicher Probleme sehr notwendig. Manchmal ist es schwierig, aufgrund der Arbeit und anderer Verpflichtungen, große Mengen Tee zu trinken. Anstelle von Tee, dann verwenden wir Tinkturen.
2. Medizinische Tinktur Zutaten können besser verdaut und assimiliert als Rohe selbst, vor allem, wenn wir Probleme mit der Verdauung haben. Die medizinischen Inhaltsstoffe der Tinktur gelangen schnell, fast sofort in den Blutkreislauf. Deshalb können Tinkturen unter anderem Erste Hilfe und Notfallmedizin sein.
3. Alkohol behält Tinktur und verlängert die Haltbarkeit, fast unbegrenzt. Je länger die Tinktur steht, desto größer ist ihre Wirkung. Für diejenigen, die eine Abneigung gegen Alkohol selbst haben (obwohl es eine Mindestmenge ist) gibt es eine sehr einfache Lösung, gießen Sie Ihre Tinkturdosis in heißen Tee oder gießen Sie heißes Wasser und der ganze Alkohol wird verdunsten.
4. Im Gegensatz zu den Tinkturen, die in der Hausarbeit hergestellt werden, sind kommerzielle Tinkturen in der Regel schlechte Qualitäten und sie sind nicht funktionsfähig, weil sie nicht durch geeignete und unverarbeitete Kräuter hergestellt werden, und in vielen kleineren Konkationen. Tinkturen, die in häuslicher Ausstrahlung hergestellt werden, können sehr oft von schlechterer Qualität sein, vor allem aufgrund der geringeren Anzahl von Pflanzen oder der schlechteren Qualität der Pflanzen, die bei der Zubereitung verwendet werden.
Tinkturen, die im Rahmen des Projekts Natürliches Enzym hergestellt und hergestellt werden, garantieren Qualität und Effizienz!

Bär Zwiebel Tinktur

BEAR ONIONS ODER SHRYE

Bärenzwiebeln werden am häufigsten gegen Bluthochdruck, hohe Blutfette und Arteriosklerose verwendet, stimuliert die Herzfrequenz und hilft, den Stoffwechsel zu normalisieren.

Es wird auch verwendet in:

• Skorpione für Arteriosklerose,

• verschiedene infektiöse Darmerkrankungen,

• Magen und Blut reinigen,

• Verbessert das Gedächtnis, hilft mit Dizin‘ und Druck im Kopf und dient als vermeidbarer Herzinfarkt,

• ausgezeichnete Mittel gegen übermäßigen Schleim in den Atmungsorganen,

• Appetitlosigkeit, Lebererkrankungen, Entzündungen der Harnkanäle, harter Stuhl, akuter und chronischer Durchfall, Darmparasiten,

• reinigt Blut von angesammelten Giften und lindert dadurch Probleme mit Rheuma, Gosu- und Hautkrankheiten, insbesondere Flechten,

Die Bärenzwiebel wächst bis zu 20 cm hoch, auf dem Land hat eine aufrechte und dünne Zwiebel, weiße oder gelbliche Farbe. Aus den Zwiebeln im Frühling wachsen meist 2 (weniger oft 3) elliptische, längliche und spitze Blatt, dunkelgrüne Farbe, glänzend, an der Unterseite allmählich verengen in einen langen Stamm. Nach den Blättern aus dem Lub sind Sie bis zu 25 cm lang (nackt und trokutasta) blühende Stiele. Vom vierten bis zum sechsten Mond an der Spitze des Blütenstammes entwickeln sich viele winzige weiße Blüten der Sternform, die eine komplexe Tintenfischblüte bilden. Die ganze Pflanze hat einen Duft der Kirsche, vor allem, wenn sie in der Hand gerieben oder zerkleinert wird.

MEDIZINISCHE EIGENSCHAFTEN

Ernährungswissenschaftler versichern, dass Schwefelverbindungen in Pflanzen der Gattung Allium für die Bekämpfung von Bluthochdruck und Cholesterin verantwortlich sind. Neben Alicilin, das eine antibiotische Wirkung hat, enthalten Bärenzwiebeln ätherisches Öl mit Alisulfid – ähnlich wie Knoblauch, biologische Katalysatoren und bis zu 15 % Polysaccharide (aus Fruchtzucker). Junge Blätter enthalten 20-50 mg% Vitamin C und ein wenig Karotin (7 mg%). Glühbirnen enthalten weniger dieser Wirkstoffe außer Aliciline. Viele bevorzugen Zwiebeln gegenüber Knoblauch.
Es sollte berücksichtigt werden, dass diese Pflanze unpoliert wächst, ohne Kunstdünger und auf sauberem Boden. Leider sind Bärenzwiebeln nicht das ganze Jahr über verfügbar, daher sind Bärenzwiebeltinkturen sehr nützlich.
Bärenzwiebeln haben auch eine große Tugend; gepflückt werden kann für 7-10 Tage gekühlt werden. Eine Bärenzwiebel oder Schrapnell kann den Blutdruck drastisch beeinflussen. Es ist eine Schande, dass die meisten Menschen, die Blutdruckprobleme haben, dies nicht vor allem heilende Pflanze kennen. Viele Menschen könnten einen Frühling Sycoordinary Quark nehmen, um ihren Blutdruck für eine Weile zu stabilisieren (zwei – drei Monate) und ihre Leber von Medikamenten ruhen, und auch den Wert des Gesamtcholesterins zu reduzieren.

HEILENDE EFFEKTE

Antibakterielle Wirkung (eines der stärksten natürlichen Antibiotika)
Es beruhigt und heilt Husten, stärkt das Herz und schwächt den Herzmuskel.
Schützt als Vorbeugung vor Herzinfarkten, verlangsamt und behandelt Arteriosklerose der Blutgefäße, erweitert sie und reduziert Bluthochdruck, verbessert das Gedächtnis, heilt Schwindel.
Verbessert den Appetit, beseitigt Verdauungsstörungen, beruhigt Entzündungen der Magenschleimhaut, eliminiert Blähungen und Gase,
hilft bei akutem chronischem Durchfall und ist noch effektiver bei harten Stühlen und Exonerationen von Darmschädlingen.
Es ermöglicht eine bessere Gallensekretion, verwendet die Leber, stimuliert die Arbeit der Nieren, beruhigt Entzündung der Blase und ihre Entzündung,
Verhindert und behandelt Osteoporose, reduziert Schmerzen bei Arthritis und Rheuma.
Es ist ein großartiges Werkzeug als Bad für die Nadratohaut, für Ekzeme Bei Dermatitis, Blutergüsse, Hämatomund und Wunden.

Die Verwendung von weichen Zwiebeltinktur wird nicht fürschwangere und stillende Frauen empfohlen.

Die Verwendung von Bärenzwiebeln wird nicht empfohlen, wenn Medikamente ähnlicher oder gleicher Wirkung wie Brennnessel gegen ein medizinisches Problem, d. h. ohne Rücksprache mit einem Arzt, verwendet werden.

Wir verwenden die Brust der Bärenzwiebeln, indem wir 15 – 20 Tropfen in 100 ml Wasser oder Tee tropfen. Nachdem eine Flasche Bärenzwiebeltinktur verbraucht ist, ist es notwendig, für 7 Tage zu pausieren, und dann kann eine neue Flasche fortgesetzt werden.

Customer reviews

5 Sterne 0 0 %
4 Sterne 0 0 %
3 Sterne 0 0 %
2 Sterne 0 0 %
1 Stern 0 0 %

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Zeigt Bewertungen in allen Sprachen an (6)

Sei der Erste, der eine Bewertung abgibt “Bärentinktur 50 ml”